Charity

stiftung

Hilfe für afghanische Frauen

Durch den über zwei Jahrzehnte dauernden Krieg in Afghanistan haben besonders die Frauen unter der mangelhaften medizinischen Versorgung gelitten. Sie und ihre Kinder aber sind die Zukunft dieses Landes – doch die Müttersterblichkeit ist, selbst im Vergleich mit den Nachbarländern, sehr hoch. Hilfe tut not!
Die Rezai-Stiftung hat deshalb das Projekt für den Bau eines Krankenhauses mit den Abteilungen Gynäkologie und Geburtshilfe in der afghanischen Stadt Herat begonnen. Lesen Sie hier weiter…

logo_stiftung

 

Keine Chance dem Brustkrebs

Die Internationale Senologie Initiative e.V. – kurz ISI – möchte Ansprechpartnerin für alle Frauen sein – für jene, die die Diagnose Brustkrebs persönlich erfahren haben, sowie für solche, die sich, ohne selbst betroffen zu sein, über das Thema informieren wollen.

In ISI haben sich Frauen ehrenamtlich zusammengefunden, die selbst mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert wurden. Frauen, die bereits die unterschiedlichen Therapien durchlebt und mit der Krankheit neue Lebensperspektiven entwickelt haben. Frauen, die nun andere Betroffene und Interessierte unterstützen möchten, leichter mit der Diagnose und den bevorstehenden Therapien umzugehen. Erfahren Sie hier mehr…

ISI